Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ulrich Grahner 

geboren 1964, arbeitet als Heilpraktiker und Körpertherapeut.

Seit über zwanzig Jahren ist er im Bereich von Massage und Körperarbeit tätig.

Er hat bis 2000 als Möbeltischler und Designer in eigener Werkstatt gearbeitet und beschäftigt sich heute als begeisterter "Bodyworker" mit dem Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Seine Deep Touch Massage ist die Essenz aus verschiedenen Formen von Massage, tiefer Körperarbeit, Tanz, Bewegung und Meditation. Ein zentrales Thema in seinem Leben und seiner Arbeit ist "Berührung" und "Berührbarkeit" und die heilsame Wirkung, die daraus entstehen kann.

Er tanzt Contact-Improvisation und Tango Argentino und versteht auch die Arbeit am Massagetisch als einen gemeinsamen berührenden Tanz der/s "Gebenden" und der/s Empfangenden bei einer Massage.

Ulrich GrahnerUlrich GrahnerDie eigentliche Kunst bei der Körperarbeit liegt nach Ulrichs Meinung nicht darin, zu lernen eine Massage zu geben, sondern darin, eine Massage wirklich anzunehmen und sich als Empfangende/r wirklich tief einzulassen und sich berühren zu lassen. Erst aus dieser Erfahrung heraus können wir dann beim Geben einer Massage aus einem gelösten, stillen inneren Raum heraus arbeiten, der andere Menschen einlädt, sich unseren Händen anzuvertrauen und selbst tief "loszulassen".

Ulrich lebt in der Nähe der Ostseeküste zwischen Rostock und Wismar in einer kleinen Hausgemeinschaft und bietet Einzelbehandlungen und Seminare an verschiedenen Orten in Deutschland an. In seinen Massage-Seminaren legt er einen besonderen Fokus auf die Arbeit aus dem eigenen Zentrum heraus und einer entspannten eigenen Körperhaltung während der Massage.

Kontakt zu Ulrich: ulrich@massage-ausbildung-potsdam.de